Bambus: Grüner Stahl

Markus Roselieb baut in Thailand Gebäude aus Bambus. Der Gründer der Firma ­Chiangmai Life Architects erreicht mit dem alternativen Baustoff buchstäblich neue Höhen – und will dem Material auch international zum Durchbruch verhelfen.

Reisstroh: Starke Halme

Stroh hat als Baustoff einige Vorteile: Es ist wasserabweisend, wärmedämmend – und als landwirtschaftlicher Abfall massenhaft zu bekommen.

„Im Prinzip ist alles da“

Christine Lemaitre von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen erklärt, wo deutsche Bauunternehmen bei dem Wachstumstrend Nachholbedarf haben.

„Wir müssen aus der Nische raus“

Christine Lemaitre von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen erklärt, wo deutsche Bauunternehmen bei dem Wachstumstrend Nachholbedarf haben.

Unter Hochdruck

Regierungen weltweit haben das Thema Wasserstoff entdeckt. Die Strategien und ihre Schwerpunkte.

Einsteigen, bitte!

Die Regierung Saudi-Arabiens zieht sich aus der Wasser- und Energieerzeugung zurück. Die Chance für Investoren.

Die Müllrevolution

Russland erstickt an seinem Müll. Jetzt denken die Russen um, Abfall wird zum Milliardenmarkt.

Energiewende im Tank

Japan ist Wasserstoffvorreiter und will den Vorsprung ausbauen. Das Gas ist der Kern der japanischen Klimastrategie.

Lichtblicke in finsteren Zeiten

Die Folgen der Coronakrise haben Spanien besonders hart getroffen. Nicht zuletzt mit einer Energiewende hin zu den Erneuerbaren will das Land nun die Erholung schaffen.