Wärmewende in der Industrie

Wärmewende – Auf Betriebstemperatur

Die Wärmeerzeugung aus erneuerbaren Energien und Sektorkopplung ist weltweit ein gigantischer Markt – sie steht aber derzeit im Schatten von Ökostrom. Dabei sind die Potenziale der Wärmewende für den Klimaschutz erheblich.

Nachhaltiger Schrott

Auch Solarmodule kommen in die Jahre, doch Recyclingkonzepte fehlen. Über ein zweites Leben für Sonnenkraftwerke.

Wasserstoff in Südafrika: Katalysator für die Wende

Südafrika will sich als zentraler Akteur der globalen Energiewende positionieren: mit Wasserstofftechnologie. Die Voraussetzungen sind gut. Das Land hat viel Wind und Sonne – und Platin: für Brennstoffzellen und die Elektrolyse.

Der Biden-Effekt?

Präsident Joe Biden hat versprochen, die US-Wirtschaft klimafreundlicher zu machen. Jetzt muss er auch liefern.

Dampfer auf Diät

Die Schifffahrt muss weg von Schweröl und Diesel. Neue Antriebstechniken sollen die maritime Klimawende bringen.

»Deutsche Anbieter haben mit ihren technologisch fortschrittlichen Produkten in Russland gute Chancen«

Hart am Wind

Die nächste Generation der Offshorewindkraftanlagen schwimmt.

Baufortschritt

Weltweit geht der Trend hin zu alternativen Baustoffen. Unternehmen verwenden Materialien und Techniken aus der jeweiligen Region und kombinieren sie mit modernen Methoden. Deutsche Unternehmen stehen dabei weitgehend am Spielfeldrand und schauen zu, doch es gibt Ausnahmen.

Holz: Hoch hinaus

Holz ist als Baustoff im vergangenen Jahrhundert in Europa ins Hinter­treffen geraten, findet nun aber wieder mehr Beachtung.