Endlich wieder Oberwasser

Die deutsche Textilbranche hat sich neu erfunden: Mit technischen Textilien, die heute sogar in Schiffsrümpfen stecken.

Schicke Fesseln aus Fasern

Das Leipziger Start-up Tex–lock will das herkömmliche Fahrradschloss revolutionieren: Mit Hightechfasern aus Automobilindustrie und Raumfahrttechnik. Das erste Fahrradschloss aus Textil soll vor allem durch sein geringes Gewicht und seine leichte Handhabung überzeugen.

Leichtes Spiel im Ausland

Deutsche Spielzeughersteller müssen umdenken. Die Wachstumsmärkte liegen längst anderswo.

Highlife hinterm Böhmerwald

Mit Cannabis Geld verdienen? Tschechische Unternehmen setzen schon lange auf die wirtschaftlichen Möglichkeiten der Hanfpflanze.

Was bleibt

Für das Ende der Fußball-WM macht sich Russland Gedanken um die Umnutzung der Stadien.

Überraschend vielseitig

Ein Blick nach Kamerun lohnt sich. Deutsche Firmen bleiben bislang hinter ihren Möglichkeiten zurück.

Dienstleister in Italien

Das Wichtigste über Italiens Gesetze

Grün statt Gold

Paris setzt zu den Olympischen Spielen 2024 auf nachhaltiges Bauen: ein Bereich, den deutsche Anbieter besonders gut beherrschen.

Guter Stoff

Kaya & Kato stellt nachhaltige und faire Schürzen her. GTAI half bei der Suche nach Lieferanten und Absatzmärkte.

Kundschaft auf vier Beinen

Haustiere sind den Tschechen lieb und teuer. Das bringt auch deutschen Händlern gute Umsätze.