Viele Wege zum Ziel?

Hierzulande denkt man bei Industrie 4.0 an Maschinenbau und smarte Fabriken – anderes als im Ausland.

Italien: Digital Chance

Italien orientiert sich mit seiner Industria 4.0 nicht nur beim Begriff am deutschen Vorbild.

Frankreich: Zukunftsvisionen

Der europäische Nachbar durchlief viele Jahre eine langsame Deindustrialisierung, jetzt setzt er auf die Industrie du Futur, die Industrie der Zukunft.

Japan: Next Level

Einer der wichtigsten Anbieter von Robotern weltweit ist Japan. Mit Society 5.0 hat der Inselstaat das wohl weltweit umfassendste Digitalisierungskonzept vorgelegt.

Mexiko: Basisarbeit

Die großen, in der Regel ausländischen Firmen sowie einige ihrer direkten Zulieferer kommunizieren bereits automatisiert mit Kunden, Lieferanten und Wartungsdienstleistern.

»Klare Tendenz zum Teilen«

Interview mit Rechtsanwalt Alexander Duisberg zum Thema juristische Auswirkungen der vernetzten Produktion.

»Wir brauchen einen europäischen digitalen Binnenmarkt«

Interview mit Henning Kagermann, Präsident der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften