Der große Durst

Viele Länder nutzen mehr Wasser, als der Wasserkreislauf hergibt – bei maroden Infrastrukturen. Klimawandel und Bevölkerungsexplosion erhöhen den Druck. Wasser ist die wichtigste Ressource des 21. Jahrhunderts – ohne Wasser gibt es keine Landwirtschaft, kein Leben. Deutsche Technik könnte helfen, die Bewässerung effizienter zu machen.

Zentralasien modernisiert die Bewässerungssysteme

Wasser ist in Kasachstan, Usbekistan und Turkmenistan besonders knapp. Marode Bewässerungsanlagen und mangelndes Know-how für eine effektive Wassernutzung machen die Lage noch schlimmer. Hier wollen die Länder nun ansetzen und stecken Millionen US-Dollar in die Modernisierung ihrer Bewässerungssysteme.

Schöne alte Welt

Die Weltbevölkerung altert – mit drastischen Veränderungen für ganze Volkswirtschaften. Die Menschen leben länger und konsumieren mehr. Gleichzeitig steigen die Gesundheitsausgaben. Die Konsequenz: Neue Märkte entstehen und damit neue Absatzchancen für deutsche Unternehmen.

Roboter: Pfleger für Körper und Seele

In Japan sind Pflegeroboter längst Normalität. Der Markt für solche Geräte wächst rasant.

Konsumgüter für kinderlose Singles

Weil es mehr Einpersonenhaushalte gibt, sind Convenience-Produkte gefragt.

Arzneimittel für die Volksrepublik

In China steigt die Zahl der Patienten mit altersbedingten Leiden. Das lässt den Pharmaumsatz explodieren