Dampfer auf Diät

Die Schifffahrt muss weg von Schweröl und Diesel. Neue Antriebstechniken sollen die maritime Klimawende bringen.

»Jedes Schiff hat sein eigenes Betriebsprofil, das berücksichtigt werden muss.«

»Deutsche Anbieter haben mit ihren technologisch fortschrittlichen Produkten in Russland gute Chancen«

Amerika mauert

Der Nafta-Nachfolger USMCA wartet protektionistisch auf. Was das für deutsche Exporteure heißt.

Schwer vernetzt

Die Onlinespedition Instafreight hilft Unternehmen, ihre Ware mit dem Lkw von A nach B zu transportieren. Dazu wählt ein Algorithmus für jede Ladung direkt den passenden Frachtführer aus. Die Berliner können sogar eine Lkw-Verbindung nach China anbieten.

Energiewende im Tank

Japan ist Wasserstoffvorreiter und will den Vorsprung ausbauen. Das Gas ist der Kern der japanischen Klimastrategie.

Im Kampfmodus

Die Coronakrise hat die Automobilbranche besonders hart getroffen. Wie europäische Autobauer zurück zu alter Form finden wollen.

Die Hoffnung der deutschen Automobilbauer

Nachdem der Absatz im ersten Quartal 2020 eingebrochen ist, sind deutsche Automobilbauer in China wieder verhalten optimistisch. Das Premiumsegment erweist sich als krisensicher. Doch wie lange die Ausnahmekonjunktur anhält, lässt sich bislang nur schwer einschätzen.

Deutsche Autobauer in schwierigem Fahrwasser

Das US-Geschäft birgt für deutsche Kfz-Hersteller zahlreiche Unwägbarkeiten: Die Coronakrise, das NAFTA-Nachfolgeabkommen USMCA und das Sonderzoll-Damoklesschwert auf Autoimporte aus Europa treffen die Branche.