Fit für den Weltmarkt

Erfolgreiche Exporteure berichten, wie sie neue Märkte jenseits der deutschen Grenzen erschließen.

Fit für den Weltmarkt: Vorbereiten

Unternehmer sammeln Informationen und erkunden den Zielmarkt vor Ort.

Fit für den Weltmarkt: Loslegen

Es bahnen sich konkrete Geschäfte an und das Unternehmen beginnt zu exportieren.

Fit für den Weltmarkt: Filiale eröffnen

Exporteure gründen irgendwann eine eigene Niederlassung.

Fit für den Weltmarkt: Fabrik im Land

Das Unternehmen produziert vor Ort.

»Wir sind von Anfang an im Boot«

Euler-Hermes-Vorstand Edna Schöne erklärt im Interview, was der Kreditversicherer Unternehmen bietet.

Förderung: Geber wollen Unternehmen ins Boot holen

G20, Weltbank, EU und Bundesregierung unterstützen private Investitionen in Afrika.