Globale Gefahrenlage

IT-Sicherheit wird für weltweit agierende Unternehmen zur Überlebensfrage. Wie sich Hacker und Datendiebe abwehren lassen.

Griechenlands neue Gründerzeit

Griechenland erlebt Start-up-Boom.

Scharfe Ansichten

Deutsche Medizintechniker setzen bei bildgebenden Verfahren auf Methoden aus der Filmindustrie.

Diese jungen Leute

Start-ups und etablierte Unternehmen brauchen einander, haben aber immer wieder Verständigungsprobleme.

Bühne frei für Ägyptens Start-ups

Ägyptische Gründer sind innovativ und auf der Suche nach starken Partnern in Europa.

Tunesiens junge Gründer starten durch

In Tunesien ist eine lebendige Start-up-Szene entstanden, vor allem in Sachen IT und Internet. Die Technikgründer bekommen Unterstützung auch aus Deutschland.

»Wir brauchen einen europäischen digitalen Binnenmarkt«

Interview mit Henning Kagermann, Präsident der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften

Höhere Entwicklungsstufe

Neue Produkte nahe der Absatzmärkte zur Marktreife zu bringen, wird immer wichtiger. Deshalb verlegen Unternehmen aus aller Welt Teile ihrer Forschung und Entwicklung nach Fernost. Dort finden sie zudem top ausgebildete Fachkräfte – und immer häufiger sogar staatliche Unterstützung.