Afrikanische Erfolgsstory

Die Organisation Ohada sorgt für Rechtssicherheit in 17 afrikanischen Staaten – und darüber hinaus.

E-Mails reichen nicht

Interkulturelle Kommunikation kann über den Erfolg von Auslandsgeschäften entscheiden.

Eine Nummer zu groß

Die Regierungen der Europäischen Union distanzieren sich zusehends vom EU-Mercosur-Abkommen.

Schwierige Märkte

Markets International beantwortet typische Fragen zu schwierigen Märkten. Diesmal: Türkei

Die perfekte Simulation

Welche Technologien werden wichtig, worauf sollten Unternehmen jetzt schon achten? Die Antworten geben Vordenker an dieser Stelle. Unser Gastautor: Björn Theis, Head of Foresight bei Evonik über die perfekte Simulation.

„Eine einmalige Chance!“

Stararchitekt Wang Shu erklärt, warum er chinesische Städte hässlich findet und wie sich das ändern ließe.

Amerika mauert

Der Nafta-Nachfolger USMCA wartet protektionistisch auf. Was das für deutsche Exporteure heißt.

Schwierige Märkte

Markets International beantwortet typische Fragen zu schwierigen Märkten. Diesmal: Brasilien

Jetzt einsteigen

Internationale Entwicklungsbanken sind Pioniere bei der Finanzierung von Nachhaltigkeitsprojekten. Wie deutsche Experten für nachhaltige Technologien bei den Ausschreibungen der grünen Geber zum Zuge kommen.

Wasser marsch!

Das Berliner Start-up Boreal Light hat einen Wasserkiosk entwickelt, mit dem afrikanische Dorfbewohner ihre Felder wässern, Smartphones laden und Trinkwasser kaufen können. Auch in Indonesien und auf den Philippinen stehen die Kioske schon.