»Trotz Coronakrise schreiten Investitionen in
der Bauwirtschaft und im Energiesektor voran.«

Oktober 2020
Michaela Balis/Athen
Twitter: @GTAI_de

Wie entwickelt sich das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in diesem Jahr?

Coronabedingt soll das griechische BIP real um rund zehn Prozent schrumpfen. Dabei büßte das Land im Rahmen seiner Wirtschaftskrise 2009 bis 2018 bereits etwa ein Viertel seiner Wirtschaftskraft ein.

In welchen Branchen eignet sich Griechenland als Produktionsstandort für deutsche Firmen?

Mit bereits 29 Produktionsstätten bietet die Pharmaindustrie gute Chancen für neue Investitionen. Robust ist auch die Lebensmittelindustrie, die wichtigste Sparte des verarbeitenden Gewerbes. Über Aufkäufe und Joint Ventures können traditionelle sowie innovative Produkte hergestellt werden. Das Land will in der Herstellung von Batterien für Elektroautos aktiv werden.

In welche Branchen fließt derzeit das Kapital von Investoren?

Unternehmen investieren in den Energiesektor, insbesondere in Erneuerbare-Energien-Anlagen. Kapital fließt ebenfalls in Tourismusprojekte, Abfallverarbeitungsanlagen sowie in den Erwerb von Hafengesellschaften.