»Wenn Kanada im ­Oktober wählt, könnte der Klimaschutz das größte Opfer werden.«

Juni 2019
Daniel Lenkeit/Toronto
Twitter: @GTAI_de

Welche Branchen entwickeln sich in Kanada derzeit besonders gut?

Agrarwirtschaft und künstliche Intelligenz. Unternehmen außerhalb des Energiesektors dürften 2019 etwas mehr in Ausrüstungen investieren. Die Abschreibungsmöglichkeiten haben sich gerade verbessert.

Welche Branchen sind besonders stark in den Welthandel eingebunden?

Der Öl- und Gassektor, die Forst- und Landwirtschaft sowie der Bergbau haben Exportquoten über 50 Prozent. Auch die Elektronik- und Datenverarbeitungs- sowie die Automobilindustrie verkaufen viel im Ausland.

Welchen Einfluss könnten die ­Wahlen im Oktober auf die Wirtschaftspolitik nehmen?

Der Klimaschutz ist prägendes Wahlkampfthema. Sowohl die CO2-Steuer als auch der Emissionshandel stünden bei einem Machtwechsel auf der Kippe. Die Konservativen scheinen auf CO2-Abscheidung und -Speicherung zu setzen.