»Deutschland ist mit Abstand der ­wichtigste Handelspartner ­Indonesiens in Europa.«

Februar 2019
Frank Malerius/Jakarta
Twitter: @GTAI_de

Wie entwickelt sich das Bruttoinlandsprodukt?

Der Internationale Währungsfonds hat die Wachstumsaussichten für 2018 um 0,2 Prozentpunkte und für 2019 um 0,4 Prozent heruntergestuft – auf jeweils 5,1 Prozent. Grund ist vor allem die Abwertung der Rupiah gegenüber dem US-Dollar im vergangenen Jahr.

Wie hat sich das Ranking der Handelspartner in den vergangenen Jahren verändert?

Die Asien-Pazifik-Region wird wichtiger, besonders China. Der Importanteil der Volksrepublik hat sich in zehn Jahren auf 22 Prozent verdoppelt. Deutschland liegt auf Platz elf und ist mit großem Abstand wichtigster Handelspartner in Europa.

In welche Branchen fließt derzeit das Kapital von Investoren?

Die größten ausländischen Direktinvestitionen fließen in den Bergbau, die Elektronikindustrie, den Ausbau der Gas-, Wasser- und Stromversorgung sowie in die Chemie- und Nahrungsmittelbranche.